LEGO 3-in-1 | LEGO Creator

LEGO® Creator – Haus und Stadtvilla (31012)

3. April 2017

Mit der Stadtvilla von LEGO Creator habe ich meinen Einstieg in die ältere Modul-Baureihe von Lego gefeiert. Das Set gibt es nicht mehr im neuen Zustand zu kaufen. Doch ich hatte Glück und bin über eBay Kleinanzeigen über dieses Häuschen gestolpert. Eines der Highlights der Villa ist nicht nur die Möglichkeit, aus einem SET gleich drei verschiedene Module zu bauen, sondern mit einem Druck auf den Schornstein im Inneren die Lichter leuchten zu lassen. Das alles macht Lego mit seinen kleinen Light Bricks möglich. Ab geht es für euch zum aktuelle LEGO Test der Stadtvilla.

LEGO Creator Stadtvilla für alle Modellbauer

Das Geniale bei diesem Lego Set: Hier werden nicht nur modulare Häuser verbunden, sondern auch die Chance, gleich drei verschiedene Modelle aus einem SET zu bauen.

Habe ich erst einmal ein Haus errichtet, kann ich mich nur sehr schwer überwinden, das Ganze wieder abzubauen. Möchtet ihr eure Häuser später wieder zu Geld machen oder den Sammlerwert erhalten? Dann solltet ihr die Häuser entweder abbauen und ordentlich in die Kartons stellen, vor Lichteinschlag schützen bzw. in einer Vitrine platzieren.

Auf diese Weise kann eurem Lego Baukasten nichts passieren.

Lego Creator Villa Seitenansicht

Einen Blick in den LEGO Baukasten: 3-in-1 LEGO Stadtvilla für Modellbauer

Doch lasst uns zunächst einen Blick auf die LEGO Creator Stadtvilla werfen, um dieses Haus näher kennen zu lernen. Dieses Haus besteht aus mehreren Räumen und Abteilungen. Zum Lego Set gehören 2 Minifiguren. (Hier hatte ich etwas Pech, denn in meinem Set ist ein falscher Lego Kopf enthalten. Diesen werde ich gegebenenfalls umtauschen.)

Lego Creator Villa 3-in-1

Garagen Test der Lego Stadtvilla

Lasst uns zunächst einmal ganz unten anfangen in der Garage. In diesem Lego Baukasten ist ein gelber PKW enthalten, der perfekt in die Garage passt. Mit einem kleinen Handgriff fahrt ihr das Garagentor nach oben. Ein wirklich genialer Kniff, der auch für den kleinen PKW das passende Zuhause parat hält.

Lego Creator Villa PKW
Lego Creator Villa Garage

Über der Garage folgt ein Balkon für das nette Ehepaar von nebenan. Hier lassen es sich die beiden gut gehen und machen Barbecue, telefonieren oder genießen eine Tasse Kaffee. Hinter der Terrasse schließt ein Zimmer mit großem Fenster an. Auch im zweiten Bereich setzt die moderne Stadtvilla auf eine Glasverdachung, die den Blick frei in das Innere lässt. Besonders nice ist die kleine Palme mit dem Papageien (oder was ist das?) obenauf. Hinzu kommt ein kleiner Teich, der das entzückende Ensemble perfekt macht.

Damit auch die kleinen Modellbauer beliebig spielen und einrichten, lässt sich auch dieses Modell wie gewohnt aufklappen und zuschieben.

Wo kauft ihr eure gebrauchten Lego Sets?

Es dürfte hinlänglich bekannt sein, dass einige Lego Baukästen nach einer gewissen Zeit auslaufen. Das bedeutet: Habt ihr es in der Verkaufszeit verpasst, das Lego Set zu bestellen? Dann solltet ihr versuchen, einen Blick auf den Gebrauchtmarkt zu werfen. Hier ergeben sich drei verschiedene Optionen:

  • Facebook LEGO Gruppen
  • ebay Kleinanzeigen oder ebay Auktionen
  • Amazon

Beim Preis spielt neben der Seltenheit auch der Zustand eine ausschlaggebende Rolle, in den sich das Set befindet. Für alle Sammler ist es besonders wichtig, dass die LEGO Kästen vollständig und die seltenen Bauteile enthalten sind.

Darüber hinaus sollten die Steine noch nicht stark bespielt sein. Das bedeutet: Haben bereits fleißige Kinder auf- und abgebaut, sind Kratzer und Abnutzungsspuren an den Steinen enthalten, die den Wert mindern. Zudem finde ich einen Geruch nach Zigarettenrauch oder Tieren nicht so angenehm.

Lego Creator Villa von hinten

Wie gebrauchte LEGO Sets wie neu aussehen?

Legt ihr Wert auf Hygiene und erwartet einen möglichst neuwertigen Zustand der Steine? Dann könnt ihr die LEGO Steine in einer Salatschleuder oder in einem Nudelnetz in der Spüle reinigen. Die Einzelteile trocknen danach auf der Spüle bzw. auf einem Handtuch.

Wenn es auch etwas Geduld verlangt.

Nehmt euch Zeit mit eurem neuen gebrauchten LEGO Set, reinigt es gründlich und sortiert die Steine. Stellt ihr in diesem Fall fehlende Einzelteile oder Lego Bausteine fest? Dann könnt ihr diese bei Pick a Brick ganz einfach nachbestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*